Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Lederpuschen - Winter-Einlage?? (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=88675)

Jane E. 11.10.2008 13:19

Lederpuschen - Winter-Einlage??
 
Hallo,

hab gestern den Lederpuschen-WIP von Steffi gefunden und bin natürlich sofort vom Puschen-Nähvirus befallen worden.

Hm, jetzt bin ich am Überlegen, ob es sinnvoll ist, für die kalte Jahreszeit (na, also jetzt), wenn die Kinder auch mal auf etwas kälteren Fliesen rumlaufen, einen dünnen Wollfilz als Innensohle mit einzunähen. Nur, wird das ganze dann zu dick zum Nähen? :confused: Oder die Sohle doch besser separat zum Einlegen, aber das rutscht dann doch beim Reinschlüpfen zusammen??? :confused: Oder sind die Puschen warm genug auch ohne Sohle??? :confused:

zu Hülf, wer kann mir da weiterhelfen.

LG
Jane

anja1166 12.10.2008 02:08

AW: Lederpuschen - Winter-Einlage??
 
Ich kann dir nur sagen, wie ich es gemacht habe: Ich habe einfach Einlegesohlen gekauft (gibt es recht günstig bei Deichmann etc), dann hab ich sie passend zugeschnitten und dann *öhm* einfach mit Uhu festgeklebt. Das ist vielleicht nicht ganz stilecht, war aber eine schnelle Lösung.
Die Idee mit dem "einarbeiten" mit Filz etc habe ich verworfen, da zumindest meine NäMa und ich schon genug mit dem Rest zu kämpfen hatten.

sandy 12.10.2008 08:39

AW: Lederpuschen - Winter-Einlage??
 
Hallo
Ich bin auch im Puschenfieber.Ich habe mir auch schon überlegt wie man sie wärmer machen könnte.Meine Idee ist in die Sohle Teddyfutter einzunähen oder auch Fleece.
Habe es allerdings noch nicht probiert!
Gruss Sandy

jelena-ally 12.10.2008 10:22

AW: Lederpuschen - Winter-Einlage??
 
Ich habe für die Winterpuschen Lammfell gekauft und nähe daraus die Schüchen.

Rumpelstilz 13.10.2008 11:18

AW: Lederpuschen - Winter-Einlage??
 
Ich habe es genau so gemacht, wie du es selber vorgeschlagen hast: dickes Wollvlies eingenäht.

Und zwar habe ich die Schuhe ein bisschen grösser genäht, d.h. einfach ein bisschen mehr Nahtzugabe zugegeben. Das Wollvlies habe ich dann ohne Nahtzugabe zugeschnitten und zuerst auf das Leder gesteppt. Dann zusammengenäht. So wurden die Nähte nicht zu dick. Hat bei uns prima geklappt und ist nicht kompliziert!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:28 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,07328 seconds with 11 queries