Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Zeitschriftenschau: Ottobre Kids 6/2017 (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=189829)

elkaS 16.10.2017 23:26

Zeitschriftenschau: Ottobre Kids 6/2017
 
<div style="float: left; text-align: center"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/elkas/ottobre617.jpg" align="left" width="" height="" vspace="20" hspace="30" alt="Cover"/>
(c) elkaS
</div>

Wie gewohnt liefert das Winterheft Modelle für warme, kuschelige Stoffe sowie festliche Mode für die Weihnachtszeit. Die Größenverteilung wirkt recht ausgeglichen.

Größen 56-104:
Für die ganz Kleinen gibt es einen Winterbody, eine Trägerhose und einen Softshell-Overall mit abnehmbarer Kapuze für obendrüber. Alternativ zu den Einteilern sind aber auch Jerseyshirt, Sweathose und Kapuzenjacke im Angebot (ab Gr. 62). Dazu passt eine einfache Mütze, deren Schnittmuster bis zum Kopfumfang von 50 cm verfügbar ist.
Ein Basisshirt, bei dem sogar der Halsausschnitt nur umgeschlagen wird, ist auch dabei. Dass das in dem Größenbereich gut funktioniert, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Wenn es klaglos über den Kopf geht, ist es meist am Hals zu weit. Die gleichen Bedenken hätte ich bei der Tunika, Modell 5, die wie die dazu passende Jerseyhose mit Rüschen auf dem Hinterteil, sogar bis Gr. 104 geht. Ebenfalls bis Gr. 104 (startend allerdings erst bei 74) ist das für einen Romanitjersey konzipierte Festkleid zu haben. Der Schnitt ist schön schlicht und lässt sich damit sowohl in ein Alltagskleid als auch mit der passenden Stoffwahl, im Heft z.B. Baumwolltüll für die Ärmel, in ein festliches Kleid umsetzen, das trotzdem bequem ist.

Größen 98-134:
In dem Bereich gibt es eine Menge bequeme Modelle für den Alltag. Das Sweatshirt mit geköpften Schultern und Brusttasche, die Sweathose, die auch aus einem Wollstoff gearbeitet werden sowie der Merinowollpullover sind für Jungs und Mädels nutzbar. Ergänzt wird die Ausstattung durch ein Jerseykleid und Wollkleid, beides mit kurzen Ärmeln.
Für festliche Gelegenheiten gibt es für Jungs bis Gr. 128 eine Cordhose, ein Hemd und eine Weste, alles mit slim fit bezeichnet.
Eine Wollstrickjacke und eine Jacke aus Biobaumwollteddy für die Mädels gibt es von Gr. 104 bis 140, die Jacke aus Wollstoff für die Jungs von 104 bis 134. Für die Mädchen ist außerdem noch eine Rüschenleggings von Gr. 104 bis 146 im Programm. Man muss ja unter die Kleider irgendwas drunterziehen.

Größen 110-152:
Hier gibt es drei vielseitige Modelle für Mädchen, die für das Heft als festliche Kleidung gearbeitet wurden: Ein ärmelloses Kleid aus Romanitjersey mit Reißverschluss im Rücken, das durch Falzgummi mit Paillettenverzierung zum Hingucker wird. Als Alternative zum Kleid gibt es ein Jerseyshirt mit Kräuselungen an den Ärmeln und einen schlichten Rockschnitt, der aus einem plissierten Satinjersey genäht wurde. Alle drei Schnitte sind an sich recht schlicht und können durch entsprechende Stoffwahl auch zum Alltagsmodell werden.
Drei weitere Modelle von Gr. 116 bis 146 sind ebenfalls für Mädchen: ein Cord-Kleid mit Rüsche und glockigen unteren Ärmelteilen aus Baumwollpopeline. Sieht hübsch aus, besonders die glockigen Ärmel haben sich aber bei uns im Alltag nicht bewährt, sobald es daran geht eine Jacke anzuziehen oder am Tisch was zu essen. Dann lieber die Hippie-Tunika mit Kopfleiste, Manschetten und aufgesetzten Brusttaschen. Dazu passt eine Cordhose mit ausgestelltem Bein, das gut über die Stiefeletten oder halbholen Stiefel passt, die meine Kinder in der kalten Jahreszeit so tragen.

Größen 134-170:
Endlich mal ein Bereich, in dem alle sechs Modelle dieselben Größen abdecken. Für die Jungs wird hier Cordhose und Weste wiederholt, für drunter aber ein Rollkragenshirt aus Viskosejersey ergänzt.
Für die Mädels kommt nochmal der plissierte Satinjersey zum Einsatz, diesmal aber als Hose mit hoer Taille und weitem Bein. Kombiniert wird die mit einer kurzärmeligen Bluse aus Viskose-Chiffon.
Die Seiten im Heft, auf denen die Modelle präsentiert werden, sind leider bei d
em Mädchen mit Naturally Attractive und bei dem Jungen mit Smart & Bohemian betitelt. Das hat mich dann doch die Augen rollen lassen. Aber immerhin kann man bemerken, dass sich diese Zuschreibungen im weiteren Text zu den Modellen nicht fortsetzen.
Den Abschluss in dem Bereich bildet für beide eine Funktionsjacke mit allerlei Taschen, einem Kragen und abnehmbarer Kapuze mit abnehmbarem Fellimitatbesatz.

Insgesamt eine Sammlung eher schlichter Basismodelle, würd ich sagen. Angesprungen hat mich da jetzt nichts direkt. Aber ich hab ja auch schon ein paar Jahrgänge Ottobre und erwarte nicht, dass das Rad neu erfunden wird.

Abschließend der Link zur im Heft erwähnten neu gestalteten Website:
Home - OTTOBRE design
Ein direkter Link zum Heft ist jetzt leider nicht mehr möglich. Aber wenn man dort auf den Titel klickt, kann man im Heft blättern.
Zur Modellübersicht kann ich euch aber noch direkt führen: klick


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,08531 seconds with 11 queries