Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Dessous (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Lässt sich ein Bh aus zwei Teilen besser anpassen? (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=56437)

Luthien 09.03.2007 10:48

Lässt sich ein Bh aus zwei Teilen besser anpassen?
 
Hallo an alle Dessousexperten!
Da ich nun schon ewig mit dem Modell9 der Russen-Bhs ( http://www.season.ru/sovety/got_vikr/ ) kämpfe, habe ich überlegt, ob sich ein Bh aus zwei Teile, statt drei besser an eine sehr kleine Brust anpassen lässt. Bisher sehen die Cups immer irgendwie wie eine Kartoffel aus. Man könnte ja das Unterteil von Modell 10 benutzen, das ja angeblich eine Variation von Modell 9 sein soll.
Was meinen die Dessousexperten dazu?
Könntet Ihr mir evtl. auch Tips geben, wie man aus Grösse 80AA ein Cup 75AA machen kann?
Danke im Voraus für Eure Hilfe!

kassandrax 09.03.2007 12:09

AW: Lässt sich ein Bh aus zwei Teilen besser anpassen?
 
Ich hab beide schon genäht und ich finde das Modell 10 deutlich größer ausfällt und auch viel höher geschnitten ist als Nummer 9. Nummer 9 hab ich problemlos angepasst bekommen, Nummer 10 hingegen war ein echtes TFT, da ich keine Ahnung hatte was ich tun soll.

Hast du daran gedacht das Modell 9 für unelastische Stoffe ist?
Oh und schau dir doch mal Modell 7 an, das hat auch nur 2 Teile, ist aber niedriger geschnitten als die 10.

So ganz unrecht hast du übrigends nicht, ein BH mit drei Teilen gibt zwar mehr Anpassungsmöglichkeiten aber das Anpassen ist halt auch etwas komplizierter.

Luthien 09.03.2007 13:17

AW: Lässt sich ein Bh aus zwei Teilen besser anpassen?
 
Ich wollte ja nur das Unterteil von 10 nehmen und das obere Cupteil von 9. Wenn 10 eine Variation von 9 ist, müsste das doch passen?
Wichtig ist mir, dass der BH eine Balkonettform hat (brauche ihn zum Dirndl), ein anderer Schnitt kommt also nicht in Frage.
Ist denn das Cupunterteil von 10 auch grösser als das von 9?

Luthien 09.03.2007 13:19

AW: Lässt sich ein Bh aus zwei Teilen besser anpassen?
 
P.S.: Den Bh nähe ich aus unelastischem Baumwollhemdenpopeline.

kassandrax 09.03.2007 16:10

AW: Lässt sich ein Bh aus zwei Teilen besser anpassen?
 
Es ist nicht so, das man die beiden Unterteile von Modell 9 durch das Unterteil von Modell 10 ersetzen könnte, die sind nicht identisch. Leg mal die beiden unteren Körbchenteile von 9 auf das Schnittmuster von 10, dann wirst du sehen, das beide Teile in das Unterkörbchen von 10 reinpassen und noch ein ganzes Stück Platz bleibt - anders ausgedrückt Unterteil 10 ist größer und auch von der Form etwas anders.
Ich glaube nicht, das du das Unterteil von 10 und das Oberteil von 9 so leicht zusammen basteln kannst.

Wenn du Geld für ein Schnittmuster übrig hast, empfehle ich Amelie oder Brenda von Sewy, die sind beide sehr niedrig geschnitten. Die fangen zwar auch mit A Körbchen and und nicht mit AA, haben aber beide nur zwei Teile, sind eher leicht anzupassen und fallen relativ klein aus.

Wie bist du denn beim Anpassen von Modell 9 vorgegangen?
Hast du schon versucht, das Schnittmuster für's Körbchen von vornherein zu verkleinern? Bei Mehrgrößenschnitten lässt sich das ja an sich ganz gut machen.
Du könntest den BH auch füttern (ich hab ihn mit Volumenvlies und Futter gearbeitet), das verkleinert das Körbchen automatisch etwas und ich finde es verbessert auch den Sitz.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,25916 seconds with 12 queries