Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Patchwork und Quilting (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Mein allererster Quilt (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=94497)

smila 25.01.2009 21:43

Mein allererster Quilt
 
Schon gaaaaanz lange habe ich den Wunsch einen Quilt zu nähen und nun will ich es wagen...:)

Als erstes habe ich mich gefragt: wo poste ich? In UWYH? Ich möchte für das Quilt Top nur Stoffe nutzen, die im Schrank lagern. :rolleyes:
Dann habe ich mich gefragt: vielleicht poste ich in WIP, denn ich wollte euch teilhaben lassen, denn ich habe soooo viele Fragen, da dachte ich Work in Progress, nicht als Anleitung, sondern zum draufschauen, wo ich Mist baue;) würde passen.:D
Letztlich habe ich mich für diesen Bereich entschieden... ich hoffe auch eure Unterstützung und auf eure Geduld.

Ich habe gleich die erste Frage: welche Größe ist ein "gute Größe"? Ja, ich höre euch schon: ist Geschmacksache...*grins* Ich grüble einfach noch über darüber nach... und komme zu keinem Ergebnis... Habt ihr Tipps? Ist 135x200, wie eine normale Bettdecke, zu monströs?

Liebe Grüße, Smila :engel:

shelly_1 25.01.2009 21:54

AW: Mein allererster Quilt
 
Ich mache kein Patchwork aber ich finde die Grösse hört sich gut an.

Viel Spass beim Erstlingswerk.

Javea 25.01.2009 21:58

AW: Mein allererster Quilt
 
Hallo Smila!

Hey, dann nähen wir ja quasi zusammen unseren ersten Quilt, im selben Forumsbereich :)

Meiner wird um die 155cm breit werden, so er denn jeeemals fertig wird. Ich habe schon mal eine einfache Fleecedecke genäht, die um die 125cm breit war... die ist zwar wunderbar kuschlig, aber so richtig auf dem Sof drin einschlagen kann man sich nicht, dazu ist sie zu schmal, ständig zieht es irgendwo an den Seiten. Meine Bettdecke hat Übergröße, 155x220cm, mit der geht das gut, deswegen habe ich mich jetzt an dem Maß orientiert.

Ich würde es vor allem davon abhängig machen, was du mit dem Quilt hinterher machen willst... wenn er mehr Deko ist oder du es bevorzugst, Decken nur über die Beine zu legen oder so, kann man ihn sicher auch schmäler machen.

Ich wünsch dir gaaanz viel Erfolg!!

nähschaf 25.01.2009 22:07

AW: Mein allererster Quilt
 
Hallo!

Ich versuche möglichst bei ungefähr 1,40 m Breite zu landen, dann hat man eine größere Auswahl an Rückseitenstoffen (diese sind dann 1,50 m breit mit 5 cm Überhang an jeder Seite) und kann sich gut in die Decke einkuscheln. Es kommt allerdings auch immer auf deine Blockgröße an, denn das Muster sollte schon gut wirken und sinnvoll aufgehen und nicht mittendrin abgeschnitten werden.

Viel Spaß beim Planen und Nähen.

HeXeSaSa 25.01.2009 22:07

AW: Mein allererster Quilt
 
die endgröße finde ich ist doch eher später die frage..*G*

aber ich denke die größe ist IO

würde mir dann überlegen wie es werden soll...
soll es ein sampler werden?

oder alles gleiche blöcke?

wenn die blöcke fertig sind kannst du sie aneinander legen..und schaun wie groß das ganze ist.
dann überlegen wieviel dazwischen soll und wie breit der rand werden soll
damit du dann auf die gewünschte größe kommst.

schau mal in meine gallerie da ist ein sampler ..erst nur blöcke dann komplet dann weißt du was ich meine.
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ry.php/cat/599


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,09393 seconds with 11 queries