Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Blusenkragen mit "Teil-Steg" (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=143333)

3kids 09.09.2011 08:05

Blusenkragen mit "Teil-Steg"
 
Hallo,

ich habe vor Jahren einen Bluse genäht, die hat vorne ein Mini-Revers, im Nacken einen Steg, der aber im Bereich der Schulternaht ausläuft, und einen Kragen. Die Schnittteile habe ich, aber keine Anleitung. Okay, mit viel Suchen sollte die sich finden lassen, aber fragen geht schneller.

Als ich das gestern für eine neue zusammensetzen wollte, hatte ich einen Blackout:
in welcher Reihenfolge nähe ich da was zusammen?

So wie bei einer normalen Bluse geht nicht. Den Steg an die Bluse und dann den Kragen dran war mein erster Gedanke, aber da komm ich wohl kaum um die Ecken ...

Vielleicht habe ich aus etwas grundsätzlich falsch gemacht ....

Danke für eure Hilfe
Rita

3kids 10.09.2011 14:08

AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"
 
Schade, dann futschele ich mir was zurecht

stofftante 10.09.2011 14:30

AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"
 
Rita,
der Obersteg muß erst an den Oberkragen, der Untersteg an den Unterkragen.
Dann den Kragen zusammen nähen und dann an die Bluse. Damit entfällt eine Kragendressur.

lg
heidi

deo 10.09.2011 14:30

AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"
 
Rita,
warum nicht "normal?"
Kragen verstürzen, Stegteilchchen dran,
Oder auch Ober- und Unterkragen mit je dem Stegteilchen bestücken, stelle ich mir einfacher vor,

untere Kanten umbügeln und das Kragen-Steg-Unterkanten-Etwas an die Bluse, oder?

Einfacher ginge es vielleicht mit einem zusätzlichen Beleg im Nacken, könnte ich mir vorstellen...

Ach, du bekommst das bestimmt hin! :)

:winke:, Deo

Schnipselchen 11.09.2011 23:14

AW: Blusenkragen mit "Teil-Steg"
 
Hallo Rita,

in der Burda Plus H/W 2010 Modell 413 wird der Kragen so beschrieben:
Schrägstreifen auf halbe Breite falten und bügeln,linke Stoffseite innen. Doppelten Schrägstreifen über dem Kragen so auf die rückw.Ausschnittkante stecken,dass die Bruckkante 7mm breit auf dem Rückenteil liegt, die Streifenenden liegen auf den Besätzen. Entlang der Ausschnittkante steppen.

Die Beschreibung vom vorderen Kragen habe ich eingespart, da der wie immer an die Ausschnittkante gesteckt wird.
Hilft Dir das weiter ?
LG


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,07356 seconds with 11 queries