Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Laufrichtung/Fadenlauf bei Fleece (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=88209)

Mrs.Williams 02.10.2008 15:44

Laufrichtung/Fadenlauf bei Fleece
 
Hallo! Ich bin noch absolute Anfängerin und wollte mich gerne an einem Pulli für meine kleine Tochter versuchen.Ich hab einen sehr schönen Fleece gekauft,aber wie stelle ich da die Laufrichtung fest?

xxkerstinxx 02.10.2008 15:57

AW: Laufrichtung/Fadenlauf bei Fleece
 
Hallo!

Meistens hat Fleece an zwei Seiten die "Webkanten" (nennt man das so?) und dann halt jeweils zwei Seiten, wo abgeschnitten wurde.
Wenn du dein Schnittmuster im Bruch auf den Stoff legst würden theoretisch die beiden Webkanten aufeinander treffen, wenn du es richtig faltest. Natürlich wäre es albern, wenn du "soviel" faltest, denn dann hättest du ziemlich viel Schwund. Also nur soviel falten, dass das Schnittmusterteil drauf passt.
Ich merke immer wieder... ich kann nicht gut erklären. Aber vielleicht war´s doch ´ne kleine Hilfe!
...ganz ehrlich habe ich am Anfang meiner "Nähkünste" sowas nicht beachtet und bei Fleecesachen einfach die Schnittmusterteile so draufgelegt, wie sie gerade passten..aber das habe ich jetzt nur geflüstert! ;)

Lg Kerstin

stoffmadame 02.10.2008 16:14

AW: Laufrichtung/Fadenlauf bei Fleece
 
Hi,
herzlich willkommen hier :)

Bei Fleece kannst du evt noch die Strichrichtung berücksichtigen, also ob der Flausch eine Richtung hat, die sich anders anfühlt (so wie bei Cord oder anderem Flausch)
und du kannst nach der Elastizität gucken, meist werden die Sachen querelastisch verarbeitet und dann entspricht es der Sache mit den Webkanten, was kerstin gesagt hat ;)
Viel Spaß und Erfolg,

Tallulah 07.10.2009 11:37

AW: Laufrichtung/Fadenlauf bei Fleece
 
Ich muss den Fred noch mal nach oben schieben.
Jetzt hab ich schon mehrere Fleecejacken genäht und hab immer wieder Probleme mit dem Fadenlauf bei Fleece. Wenn ich eine Webkante sehe, ist es eigentlich kein Problem. Doch nun hab ich hier nen Fleece vom Stoffmarkt und ich kann bei bestem Willen keine Webkante erkennen. :( Alle Seiten sehen "abgeschnitten" aus. Ist der Fadenlauf jetzt die Richtung, in die ich den Fleece mehr ziehen kann oder die andere, in die er sich nicht so viel ziehen lasst? :confused: *aufdemschlauchstehe*

Danke und LG Tallulah

lea 07.10.2009 11:46

AW: Laufrichtung/Fadenlauf bei Fleece
 
Normalerweise "die andere, in die er sich nicht so viel ziehen lässt", da Fleece ein Gestrick ist. Vielleicht kannst Du auch die kleinen Maschen sehen, wenn Du den Flor ein bisschen auseinanderschiebst.
Grüsse, Lea


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,07854 seconds with 11 queries