Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   aus der Redaktion (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=70)
-   -   Zeitschriftenschau - Ottobre 1/2017 - kids fashion (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=187485)

N!NA 11.01.2017 09:05

Zeitschriftenschau - Ottobre 1/2017 - kids fashion
 
Am Freitag flatterte die neuste Ausgabe der Ottobre (Frühjahr 1/2017 - kids fashion) in meinen Briefkasten. Diese Ausgabe befasst sich mit Frühjahrsmode und - um es gleich vorweg zu nehmen - dies gelingt auch. Die im Heft enthaltenen Modelle sind durchweg frühjahrstauglich. Von Jacken und Jeans bis zur Shorts ist alles dabei.

<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-b-k.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-b-k.jpg" align="left" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 1/2017"></a>


Insgesamt enthält die Ausgabe 37 Schnittmuster mit Größen von Gr. 68 - 170. Die Schnittmuster enthalten keine Nahtzugabe und sind in unterschiedlichen Farben auf Schnittmusterbögen aus festem Papier gedruckt.


<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-e-k.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-e-k.jpg" align="right" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 1/2017"></a>


Die Redaktion von Ottobre wertet die Schwierigkeit ihrer Schnittmuster in sechs Stufen. Zehn Schnittmuster gehören zu der vierten bis sechsten Schwierigkeitsstufe. Die restlichen 31 Schnittmuster wurden mit der ersten bis dritten Schwierigkeitsstufe bewertet. Dazu zählen beispielsweise Leggins und Shirts mit einfacher Schnittführung. Zu der vierten Schwierigkeitsstufe zählen in diesem Heft beispielsweise Jeans.

Was mir an diesem Heft besonders gefällt ist, dass die Schwierigkeitsstufen über alle Größengruppen verteilt wurden. Für jedes Alter finden sich in diesem Heft sowohl einfache als auch etwas anspruchsvollere Schnittmuster. Diese Verteilung gelingt Ottobre nicht in jeder Ausgabe. So gab es in der letzten Ausgabe für die Kleinsten (Größe 50-92) nur ganz leichte Schnittmuster. Anspruchsvoller wurde es erst bei den großen Größen.


Wenn ich die Schnittmuster dieser Ausgabe in einem Wort zusammenfassen soll, lautet dies "Basics". Die Ottobre bietet uns eine Basic-Kollektion durch alle Größen für das Frühjahr an. Es sind sowohl Shirts mit einfacher (nicht langweiliger!) Schnittführung von Größe 74 bis 170, als auch Jeans von Größe 98 bis 170 enthalten. Leggins gibt es von Größe 68 bis 140. Dieses Konzept passt auch zum Editorial (ja, ich bin bekennende Editorial-Leserin :-) ) von Chefredakteurin und Designerin Tuula Hepola, die in diesem an die Wertigkeit und Nachhaltigkeit von selbstgenähter Kleidung erinnert. Selbstgenähte Basics sind vielseitig kombinierbar und können deshalb oft getragen werden.


Nun etwas ausführlicher zum Inhalt des Heftes:

Der erste Teil des Heftes "¿CÓMO QUE SIESTA? ¡YO QUIERO FIESTA!" ist kunterbunt und fröhlich. Hier geht es um die Größen 98 - 140. Gleich das erste Shirt (Mod. 9.) hat eingesetzte Rüschen an den Schultern. Die Cordhose (nach einem Jeansschnitt) (Mod. 10) hat hinten einen Gummibund und vorne einen klassischen Reißverschluss. Diese Kombination mag ich besonders, weil so die Hose nicht ständig rutscht und man das Schnittmuster an dieser Stelle ohne Änderungen im Bund etwas weiter oder enger nähen kann. Bei der etwas später folgenden Shorts (Mod. 15) halte ich die Bewertung mit der Schwierigkeitsstufe zwei von sechs für zu optimistisch. Die Shorts hat eine Bogenkante, wobei die Wellenform mit Hilfe einer Schablone nachgenäht werden soll. Wer hier keine perfekten Kurven nähen kann (und das erfordert wirklich Übung!) wird kein sauberes Ergebnis erzielen. Im Heft wurde das Problem mit einem gemusterten Stoff gelöst. Bei diesem fallen ungleichmäßige Bögen nicht groß auf. An der Latzhose (Mod. 18) werden sich die Geister scheiden. Entweder man mag Latzhosen oder man hasst sie. Dazwischen ist mir bisher wenig begegnet.
Die Kombination "Shirt, Rock, Leggins" (Mod. 20., 21., 22., 25., 26.) dürften viele aus dem Alltag kennen. Hier wird sie in unterschiedlichen Farbzusammenstellungen an Zwillingen gezeigt. Eine schöne Idee, die die Vielfältigkeit der Schnitte zeigt.

<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-a-k.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-a-k.jpg" align="left" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 1/2017"></a>


Die Kapuzensweatjacke mit dem diagonalen Reißverschluss im Denim-Look (Mod. 19.) habe ich in dieser Saison schon mehrfach in den Läden gesehen. Ein echter Trendsetter-Schnitt.

<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-c-k.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-c-k.jpg" align="right" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 1/2017"></a>


Der zweite Teil des Heftes "HOW TO DO IT" beinhaltet die Nähanleitungen & Co.



Der dritte Teil "BABY ZOO" ist voller niedlicher Kleidung für die Kleinsten (Größen 68-104). Die Modelle lassen den Kleinen viel Bewegungsfreiheit. Sogar das Hemd (Mod. 6.) ist angenehm weit geschnitten. Ob sich jedoch jedes Kleinkind den Kragen so eng um den Hals schließen lässt wie dort gezeigt wag ich zu bezweifeln. Süß ist es, angenehm zu tragen?! Naja …

<a href="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-d-k.jpg"><img src="http://pictures.hobbyschneiderin24.net/images/redaktion/nina/Ottobre-1-2017/Ottobre-1-2017-d-k.jpg" align="right" vspace="10" hspace="20" alt="Ottobre 1/2017"></a>


Der vierte Teil "MERCADO DE LA FRUTA" ist den Großen vorbehalten (Größen 116 - 140 / 134 - 170) und erinnert an den ersten Teil des Heftes, nur in einer etwas "cooleren" Version, für die Älteren. Die ersten zwei Schnittmuster dieses Teils (Leggins (Mod. 26.) und A-Linien-Kleid (Mod. 29.)) wurden wieder zweimal in unterschiedlichen Farbkombinationen genäht und werden erneut an Zwillingen gezeigt. Wirklich eine schöne Idee. Die nächste Hose dieser Fotostrecke (Mod. 34) hat eine knappe Länge, wächst dadurch schön mit.


Eine Übersicht über die Schnittmuster findet ihr HIER.


Wem würde ich diese Ausgabe der Ottobre empfehlen?

Das Heft lohnt sich für alle, die auf der Suche nach vielseitigen Basics, nicht nur fürs Frühjahr, sind und für die, die Ottobre lieben sowieso.

Ulrike1969 11.01.2017 10:00

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 1/2017 - kids fashion
 
Danke für die Vorstellung, ich bin auch von dem neuen Heft begeistert!
Ich denke die Sweatjacke werde ich als Probemodell fürs Schaufenster nähen, mal schauen wie ich es zeitlich unterbringe.
LG Ulrike

N!NA 12.01.2017 09:39

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 1/2017 - kids fashion
 
Sehr gerne! Wenn Du die Jacke genäht hast, könntest Du mir sagen wie sie ausfällt?

Viele Grüße,
Nina

Aniger2017 13.01.2017 21:14

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 1/2017 - kids fashion
 
Diese Ausgabe würde mich sehr interessieren.
Gibt es die Zeitschrift auch als Einzelausgabe oder nur wenn man ein Abo hat?
LG

lea 13.01.2017 21:29

AW: Zeitschriftenschau - Ottobre 1/2017 - kids fashion
 
Die Ottobre bekommst Du in jedem grösseren Zeitschriftenladen und auch in vielen Supermärkten.
Grüsse, Lea


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,07811 seconds with 11 queries