Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Dessous (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=20)
-   -   Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=132356)

Fillmore 28.01.2011 09:35

Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 2)
Hallo,

jetzt ist BH Nr. 5 mehr oder weniger fertig. Ich hab mal provisorisch die Träger und den Verschluß (falsche Farbe) angebracht.

Aber ich denke:

1.) Cups zu groß daher ziehts jetzt Falten (hab ich extra an Tiefe zugegeben, da ich bei Vorversion den Eindruck hatte die Cups sind zu klein - aber war wohl weniger an den Cups als am zu breiten Mittelstück gelegen, dass die Beiden nicht in den Cups bleiben bzw. rein wollten).

Ich hatte gestern Abend mal abgesteckt, was ich Zugegeben hatte sozusagen wieder raus genommen. Da kam die ganze Masse noch etwas weiter nach oben und in die Mitte. Da die Cups ja logischerweise die Brust viel fester umschlossen haben.

2.) Ihr habt es sicher schon gemerkt, die Bügel enden in der Mitte knapp unter dem Blümchen. Ich hab die Cups irgendwie zu weit oben eingenäht, so dass zum Schluß nun irgendwie eine Gummiband-Breite über den Bügeln übrig war. Hab ich dummerweise nicht bemerkt. Stellte sich erst so dar, als ich ihn anprobiert und Zug drauf kam. Daher hab ich die Gummibänder in der Mitte zusammengenäht und ein Blümchen drauf gemacht. Woraus natürlich auch Falten resultieren - wg. zu wenig Zug von der Mitte.

2.) Ich hab glaub ich zu viel Zug auf dem Gummi unterm Arm, denn jetzt kneifts in dem Bereich wo der Pfeil ist.

3.) Ich sollte unterm Arm noch ca. 1 cm raus nehmen, da der Bügel im Band noch Spiel hat von ca. 1,5 cm hat.

4.) Ich hätte die Cups gerne etwas weiter unten endent. Ich kann doch bestimmt, vom Obercup ändern, indem ich von der unteren Mitte bei 0 beginnend nach oben hin zu ca. 1,5 cm ein Dreieck rausnehmen . Dann muss ich aber auch den Bogen unter dem Arm anpassen, sonst ist ja der Träger zu weit außen - ODER???

Tragen tut er sich bis auf leichte Kneifen unterm Arm super. Ich werde ihn heute mal tragen (Langzeittest). Vieles stellt sich ja nicht gleich raus.

Soll ich nochmal alles auftrennen? Oder lieber hoffen - dass Nr. 6 dann ein FAST perfekter BH werden könnte (denn dann gefällt mir bestimmt auch wieder was nicht). Aber kneifen sollte er halt erst mal nicht und unterm Shirt keine Wellenbrust fabrizieren.

Danke schon mal für Eure Hilfe / konstruktive Kritik.

LG Pam

Fillmore 28.01.2011 10:27

AW: Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung
 
Hallo,
da bin ich nochmal.

Ich trag das Teil jetzt seit ca. 2 Std.

Ich glaube meine Bügel sind auch noch zu lang. Wenn ich den BH ganz hoch schiebe - unter die Brustfalte - dann pieken die Dinger unterm Arm. Zu lang oder auch einfach zu groß??? Hm! Logischerweise rutscht er dann ja wieder nach unten - ich muss meine Arme ja bewegen. Daraufhin rutscht er dann im Rücken hoch. ACH MANN!!!!:mad:

Ich hab mir jetzt mal nen Bügelsatz bestellt!:(

Gleich geb ich die Hoffnung auf!:beleidigt

die schniefende Pam

gundi2 28.01.2011 10:30

AW: Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung
 
Hallo,

ich bin mir nicht sicher, ob die Cups wirklich insgesamt zu groß sind. Achte mal beim Langzeit-Test darauf, ob heute Abend deine Brustwarzen noch an der Nahtlinie sind - dann ist die Cuptiefe richtig, Wenn die "abgetaucht" sind unter die Nahtlinie, ist das Cup zu tief, und zwar um genau diese Strecke, die die Brustwarzen unter der Naht liegen. Das merke ich oft erst nach einigen Stunden......

Die Falten an der Oberkante der Obercups UND das Einschneiden am Arm können auch davon kommen, dass die Dekollete-Linie, also die Oberkante der Obcups, zu lang ist. Stecke mal probehalber einen Keil ab an dieser Linie, von der Mitte der Oberkante, auslaufend zum Brustpunkt, ruhig 1 cm doppelt, und schau, was passiert. "Eigentlich" müssten dann die Falten verschwinden, und damit kommt auch die Kante in der Achsel weiter nach innen. Und wenn die Richtung stimmt, probiere rum, wie tief dieser Keil genau sein muss.
Das kannst du dann zwar so nicht nähen, aber am Schnitt ändern für den nächsten Versuch.....

LG
gundi

PS: das hat sich gerade mit deinem 2. Post überschnitten. Dann konzentrier dich besser erst mal auf die passenden Bügel und warte ab, wie die Cups damit sitzen. Und wenn immer noch die gleichen Falten auftreten, s. o.
Ob die Cuptiefe stimmt, müsstest du evtl. aber auch so herausbekommen können.....

Fillmore 28.01.2011 19:48

AW: Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung
 
Hallo,

stimmt, wenn ich mal absteck dann sind die Falten weg!

Hm :confused:, wie änder ich das denn am Schnitt? *aufderLeitungSteh*

Aber definitiv sind die Bügel nicht ok.
Irgendwann stabilisiert sich der BH und bleibt dann wo er ist.
Wobei die Brust nicht abtaucht, aber die Falten noch da sind.

Nämlich:
Am Mittelteil ungefähr da wo er soll,
Unter der Brust leider ca. 1 cm von der Brustfalte entfernt
und dafür piekts dann auch nicht mehr unterm Arm.
Und Hinten rutscht er dann auch nicht weiter hoch.

Ich hab jetzt kurzerhand mal einen zu kleinen BH aufgeschnitten und die Bügel rausgeholt - die sind ca. 1 Nr. kleiner als die anderen. Mal schauen!

Weiterer Langzeittest dann also Morgen!

Dennoch wie kann ich denn Schnitt dann ändern. Check ich grad nicht!*Grummel*

Danke schon mal
Pam

Sidschi 28.01.2011 20:27

AW: Hilfe für Passform-Anpassung/Beurteilung
 
Zitat:

Zitat von Fillmore (Beitrag 1571552)
Dennoch wie kann ich denn Schnitt dann ändern. Check ich grad nicht!*Grummel*

Du machst mit dem Schnitt einfach das gleiche wie mit dem Stoff: einen Keil rausfalten. Lage und Tiefe des Keils übernimmst du vom Stoff. Statt nähen reicht beim Schnitt ein Streifen Tesa. Dann hat die Dekolletee-Kante einen Knick und die Nahtlinie eine Spitze. Die Spitze rundest du einfach mit dem Bleistift ab. Den Knick beseitigst du, indem du vom Trägeransatz zum Mittelteilansatz mit dem Lineal (oder Freihand und geschwungen) eine neue Dekolletee-Kante zeichnest.

Viel Erfolg.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,10883 seconds with 11 queries