Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Ruiniert durch Waschen (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=117606)

Simons Mama 13.04.2010 19:06

Ruiniert durch Waschen
 
Hallo,

ich habe jetzt 2 - 3 Mal die Erfahrung gemacht, dass ein Stoff, der aber nicht für Schonwäsche ausgezeichnet war, beim ganz normalen Waschen (40 Grad, normaler Waschgang) tatsächlich ruiniert wurde - meist, weil anschließend weiße Streifen im Stoff waren. Liegt das am Schleudern (aber wenn ein Kleidungsstück draus wurde wird es doch auch geschleudert) oder woran?, wer hat diese Erfahrung auch schon gemacht und weiß, woran es liegt?

Nähbaerchen 13.04.2010 19:10

AW: Ruiniert durch Waschen
 
Suchfunktion: Streifen nach Waschen, da wird dir seitenlang geholfen


Nähbaerchen

(ich weiß nicht, wie ich hier einen Link setze, brauche Nachhilfe :o)

Engelmann Hedi 13.04.2010 19:34

AW: Ruiniert durch Waschen
 
Hi, wenn der Stoff nicht fürs waschen vorgesehen ist, sollte man ihn halt auch nicht waschen. Es hat schon seinen Sinn wenn der Hersteller das angibt. Ich habe halt in der Haushaltungsschule in Textilkunde das vor 43 Jahren schon so gelernt. Habe mich immer daran gehalten und nie Schiffbruch erlitten. Lg Hedi

Gobolino 13.04.2010 19:43

AW: Ruiniert durch Waschen
 
Hallo,ich glaube das es wirklich am schleudern liegt.Ich habe immer Schwierigkeiten gehabt ,das der Stoff nach der Wäsche ruiniert war,da waren sogar teure Markenstoffe darunter.

Meine Tips
1. Stoff allein waschen oder in kleineren Mengen,mache ich wegen dem ausbluten von manchen Stoffen.
2. nicht zu große Stücke (höchstens 1,5 Meter Stücke),dann knuddeln sie nicht so extrem.Ich habe schon mal 3 Meter am Stück gewaschen,das war nicht so der Hit,da hatte sich der Stoff wie eine Wurst verdreht.
3.nicht zu hohe Temperaturen
4.ohne schleudern, oder höchstens kurzschleudern,damit der Stoff nicht mehr pitschnaß ist.
5.Stoff am besten auf der Leine trocknen,dann ist er wenn er trocken ist,auch schön glatt. Im Trockner gehts natürlich auch ,sollte vielleicht vorher nur kurz geschleudert werden,damit er nicht mehr so naß ist.

Das letzte Mal als ich Jeans ,der ja sehr anfällig für Streifen ist ,so gewaschen habe ,gabs keine Streifen.:D

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.

Viele Grüße
Dani

dorafo 13.04.2010 19:59

AW: Ruiniert durch Waschen
 
Hallo!

Das ist mir früher passiert, allerdings immer nur bei großen Stücken. (4-6-8m am Stück)
Da war der Trommel zu klein, bzw. zu wenig Wasser (neuere, "Sparmaschine" ) und so konnte sich der Stoff nicht ohne geknickt zu werden bewegen.

Und mit "Color" Waschpulver fiel das Ergebnis nicht soooo tragisch aus.

LG
Dora


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,07268 seconds with 11 queries