Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Patchwork und Quilting (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=19)
-   -   Hilfe beim Stoffschneiden (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=71609)

GrisiB 16.12.2007 17:19

Hilfe beim Stoffschneiden
 
Hallo,

ich hab ein echtes Problem:

Ich habe Stoff gekauft, wo die Webekante nicht gerade ist - obwohl sie erst so schien.

Ich habe den Stoff mit der Webekante am Lineal der Schneidematte angelegt, und habe mit Hilfe eines PW-Lineals und eines normalen Lineals Parallelverschiebung gemacht und so 6 Streifen à 31,5 x 7,5 cm mit Kreide abgezeichnet und dann mit dem Rollschneider geschnitten. Das fiese, wie oben erwähnt, ist, dass Webekante ungerade sein muss, denn jetzt sind ein paar von den Streifen nur 30 cm lang, was Mist ist, weil die 1,5 cm die Nahtzugabe waren (2 x 0,75 - wie in meinem Patchwork-Buch (vor-)geschrieben), was jetzt ja fehlt.

Ich werde die Streifen natürlich nicht wegschmeißen, sondern für spätere Projekte verwenden. Aber habt ihr eventuell Tipps, die ich beachten sollte, bevor ich den großen Stoff verderbe? Denn das wäre ein ziemlich teures Lehrgeld, was ich nicht wirklich gewillt bin zu bezahlen.

Außerdem wollte ich fragen, ob ihr, wenn ihr abmesst und schneidet, den Stoff irgendwie vorübergehend auf der Matte fixiert, bevor ihr schneidet, damit er dann beim Schneiden nicht verrutscht. :confused:

Ich bin euch für eure Tipps sehr dankbar.

LG

Grisi-Françoise

siebenhuete 16.12.2007 21:24

AW: Hilfe beim Stoffschneiden
 
Hallo,

hast du dir überlegt den Stoff zurückzubringen wo du er gekauft hast und denen auf den Fehler hinweisen und reklamieren? Dann einen neuen Stoff aussuchen.
So würde ich es machen.

Liebe Grüße
elizabeth-ellen

GrisiB 16.12.2007 21:43

AW: Hilfe beim Stoffschneiden
 
Hallo,

ich wage zu bezweifeln, dass die den zerschnitten - natürlich nicht völlig - zurück nehmen. Das ist auch Stoff von Ebay. Und das ganze Hin und Her dauert ehrlich gesagt zu lange. Ich habe kaum Zeit (bis Mitte Februar), die Decke (Top und Rückseite) zu nähen und zu quilten.

Unter anderen Umständen würde ich den Stoff auf jeden Fall zurück geben. Dankeschön für den Tipp. Aber in dem Fall geht das nicht.

LG

Grisi-Françoise

Gisela Becker 17.12.2007 00:21

AW: Hilfe beim Stoffschneiden
 
Hallo Grisi,
vieleicht hilft Dir einen Faden zu ziehen?
Da kannst Du erkennen wie Stoff gerade ist.
Gisela

GrisiB 17.12.2007 12:47

AW: Hilfe beim Stoffschneiden
 
Zitat:

Hallo Grisi,
vieleicht hilft Dir einen Faden zu ziehen?
Da kannst Du erkennen wie Stoff gerade ist.
Gisela
Hallo,

ja, das ist eine gute Idee, das werd ich machen.
Hättet ihr eventuell noch eine Idee in Sachen Fixierung des Stoffes auf der Schneidematte? Kann man das mit dem Sprühfixierer machen (haben welchen von Prym) oder schädigt der die Struktur - selbstheilend - der Schneidematte?

Mein Problem ist auch, dass mein Tisch nicht der größte ist - wohne in einer Einraumwohnung - und der Boden (PVC - alt, schmierig und krümelig, der Stoff ist relativ schwer, und sehr hell und deshalb fleckanfällig) ist auch nicht geeignet, dass ich unten schneide. Bis jetzt hatte ich die Stoffrolle oben auf einem Stuhl geparkt, der zu schneidende Stoff war auf dem Tisch. Aber die Schwere des Materials hat die Stofffläche auf dem Tisch immer wieder verzogen. Ich war ein paar mal kurz davor, den Kram in die Ecke zu wracken und einen Urschrei loszulassen, weil ich nicht wusste, ob ich mich blöd oder nur wie ein Anfänger anstelle (habe schon Kleidung genäht, aber nie Stoff zugeschnitten, der war immer schon vorbereitet). Aber davon wird die Decke ja auch nicht fertig :rolleyes: sondern nur ich :cool:

Ein PW-Greenhorn lässt grüßen

Grisi-Françoise


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,10782 seconds with 11 queries