Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=12)
-   -   Leinen für ein Etuikleid? (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=154973)

liselotte1 03.05.2012 14:30

Leinen für ein Etuikleid?
 
Brauch mal Rat.
Muss mich ja jetzt endlich an mein Probe-Etuikleid (klick) machen (das für das Hochzeitsgast-Outfit wird dann aus hellgrauer Spitze). Da ich meine Zeit eh gestohlen habe :) sollte aber das Probekleid tragbar sein (ich seh die Probe ehr dahingehend, dass ich schon ewig kein solches passformsensibles Kleid mehr genäht habe und erst ausprobieren will. Mein Body ist einigermassen Gr. 42, so dass wohl nicht riesige Änderungen von Nöten werden *daumendrück*. Ausser vielleicht am Busen, meiner ist etwas zu klein bei richtigem Oberweitenmass)
Langer Rede kurzer Sinn; ich hätte da ein schönes dunkelgrünes Leinen, aber kein Feinleinen, ehr so gegen 250 g Laufmeter (mittelstarkes Leinen). Meint ihr, das eignet sich?
Sonst hätte ich noch ein bis zwei BW-Drucke (Richtung Popeline) da, die aber auch etwas fester sind.
Gibt es eigentlich eine "Richtlinie" welche Stoffe für ein Etuikleid geeignet sind? Guten Fall muss der Stoff ja nicht haben.
Wenn ich die Sache weiterdenke: meine Spitze muss dann ja auch noch mit Futterseide unterlegt werden, wird also auch nicht hauchdünn.

Was meint's?
LiLo

Kasi 03.05.2012 14:34

AW: Leinen für ein Etuikleid?
 
unabhängig davon das Leinen als Stoffempfehlung auf dem Schnittmuster steht (envelop back -> suggestet fabric: linen) würde ich sagen, ja das paßt

Mutschekäpchen 03.05.2012 14:41

AW: Leinen für ein Etuikleid?
 
Hallo Lilo +

ich weiß nicht so recht ob ich antworten sollte - bin nicht sehr fortgeschritten beim Nähen -
aber, ich nähe gerne mit Leinen - auch in der festeren Qualität - sehr gerne Kleider und Etuikleider -
wenn du Leinen magst - auch das knittern, dann näh dir das Kleid -
es sieht sehr schön aus und ist ein sehr schönes Tragegefühl -
du wirst es mögen
Ach, und ich wird es nicht knalleng nähen - ich finde Leinen verträgt immer ein wenig Spielraum

LG
Kerstin:)

KarLa 03.05.2012 14:53

AW: Leinen für ein Etuikleid?
 
Ja, das geht :).

Ich liebe ja Etuikleider und besitze sie in verschiedenen Stoffarten.

Eines aus Leinen (eher fein). Trägt sich angenehm und ließ sich leicht vernähen.

Eins aus Wildseide.Ist etwas fester und dichter gewebt.
Trägt sich bei warmem Wetter nicht angenehm, weil zu luftundurchlässig.
Ließ sich auch nicht so gut verarbeiten, weil sehr steif und störrisch.

Zwei aus mittlerem Leinen.
Tragen sich angenehm. Verarbeitung war unproblematisch.

Eins aus Popeline.
Mein Leiblingskleid im Sommer, weil angenehm kühl auf der Haut.

Lange Rede kurzer Sinn:
Ich denke, für das Kleid eignen sich alle von Dir genannten Stoffarten.
Am angenehmsten, bei heißen Temperaturen, finde ich BW- Popeline.
Verarbeitung war, von den genannten Stoffen, am einfachsten.

nowak 03.05.2012 15:02

AW: Leinen für ein Etuikleid?
 
Etuikleider kann man eigentlich aus allem nähen. Sie ändern ggf. ihren Charakter etwas, aber generell gibt es da wenig Grenzen.

Leinen ist prima.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,23082 seconds with 12 queries