Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=82)
-   -   WIP Kaffeetütentasche (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=134014)

goldschmiedelin 22.02.2011 22:21

WIP Kaffeetütentasche
 
Hallo

in den letzten Jahren habe ich öfter Taschen aus Kaffeetüten als Geschenke genäht, in verschiedenen Varianten:
Mit kompletter Innentasche aus verschiedensten Materialien

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30805


Ohne Innenfutter, bzw mit einhängender Tasche

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30804


Oder aus kleinen Tüten mit und ohne Klappe

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30803


Da ich nun ein weiteres Modell genäht habe für einen Geburtstag habe ich mal einen WIP erstellt ... eben meine Methode eine solche Tasche zu nähen.

Ich hoffe die eine oder andere hat Interesse und Spaß daran.

PetraAS 22.02.2011 22:23

AW: WIP Kaffeetütentasche
 
Das find ich eine tolle Idee und werd mich mal dazu gesellen. Bin schon ganz neugierig drauf :)

goldschmiedelin 22.02.2011 22:26

AW: WIP Kaffeetütentasche
 
Man braucht dazu :

10 Kaffeetüten von 1kg Packungen Espresso

Stoff nach Wunsch für die Innentasche: wenn man eine einfarbige Innentasche macht so ca 50 cm bei 150 cm Breite, ansonsten passende Stücke verschiedenster Art.
Man kann auch sehr gut alte Jeans verwenden.

1 RV für die Innentasche
Gurtband für die Griffe: 2x 80cm lang für die langen, 2x 24cm für die kurzen

Klebestreifen
Falzbein oder handliches stabiles Lineal (zum glatt streichen)
Ahle oder Bleistift (zum markieren)
Schneidematte und Rollschneider

goldschmiedelin 22.02.2011 22:30

AW: WIP Kaffeetütentasche
 
Die 10 Tüten teilen sich folgendermaßen ein:

jeweils 3 für die Vorder- bzw Rückseite der Tasche

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30802
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30801


2 für den Boden (auf dem Bild links) und je eine als rechtes und linkes Seitenteil

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30800


Zunächst werden alle Tüten knapp neben dem verschweissten Teil abgeschnitten.

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30799


Es empfiehlt sich die Tüten vor der Weiterverarbeitung mit einem Tuch auszureiben.

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30798

goldschmiedelin 22.02.2011 22:34

AW: WIP Kaffeetütentasche
 
Die als Mitte vorgesehen Tüte wird ganz flach gelegt. Mit dem Falzbein oder einem Lineal die Seiten und vorhandene Knicke auf der Fläche so gut wie möglich glatt streichen.

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30797


Erfahrungsgemäß sind 13cm Breite pro Tüte am besten (ich weiß nicht warum, aber viele Tüten sind 13cm breit gefalzt)
Deshalb markiere ich mit der Ahle oder einem nicht zu weichen Bleistift
auf der flachgestrichenen Tüte eine Breite von 13cm, so daß das Motiv schön mittig liegt:

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30794

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30791


Auf den seitlichen Tüten werden ebenfalls die 13 cm markiert, sofern erforderlich. Aber diesmal werden die Seitenteile nach innen gefalzt, eben so wie die Tüte ja eigentlich war.

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30793


Alle Kanten gut falzen damit scharfe Kanten entstehen.

http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ictureid=30792


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,95590 seconds with 12 queries