Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Rubensfrauen (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=76)
-   -   Poncho oder Cape??? (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=23453)

Benja 13.10.2005 04:49

Poncho oder Cape???
 
Hallo!

Ersteinmal:"Ich liebe diese Kleidungsstücke!" :D

Es gibt aber ein gravierendes Problem!

Ich bin 1.60 Meter groß und trage Größe 46-48 und habe permanent den Eindruck das ich mit solchen Kleidungsstücken aussehe würde wie eine wandelne Litfaßsäule. :o

Meine schlimmste "Problemzone" ist eindeutig der "Bauch"! Dort trage ich den größten Teil meines Übergewichts spazieren. :(
Mich würde daher mal interessieren, ob ich mir einen Poncho o.ä. schneidern soll oder nicht. Gebt mir doch bitte mal einen Rat!! :confused:
Soll ich oder soll ich nicht? Oder gibt es vielleicht irgend ein anderes "Reinkuschelteil" welches für meine Figur besser geeignet ist??

LG Andrea

heidi1956 13.10.2005 06:12

AW: Poncho oder Cape???
 
Hallo Andrea
ich hab mir nen Cape genäht
d.h. unsere Meisterin hat mir das Teil an der Schulter
schön schmal gemacht und für die Arme haben wir
Durchgriffe gearbeitet, somit ist das Teil schön warm
aber nicht so voluminös. Sobald ich daheim bin,
werde ich mal ein Bild einstellen.
Ach ja ich bin auch nur 1,61cm und Gr. 48

Ulrike1969 13.10.2005 06:40

AW: Poncho oder Cape???
 
Guten Morgen,
es gibt soviele Schnitte, z.B. den vermaßten Burda Easy Fashion Schnitt stelle ich mir nicht sehr figurgünstig vor, da sehr voluminös (da lediglich ein Quadrat)
Mein Favorit sind eher die schmäler geschnittenen Ponchos mit Schulterlinie, z.B. der in der aktuellen Sabrina Woman. Der Schnitt geht bis Gr. 46 und ich nähe ihn gerade in Gr. 38 für meine schwangere Cousine (damit Babybauch reinpaßt). Vom Prinzip her sind Capes auch so geschnitten.
Wichtig finde ich auch die richtige Länge - zu lang trägt auf.
Vom Material her würde ich auch auf eher fließende Stoffe achten, der Stoff sollte nicht zu viel Stand haben.
Also ich werde mir den Sabrina Poncho wohl auch noch nähen, von Gr. 46 auf 48 vergrößern falls der Schnitt nicht ausreicht (muß erst mal den Schnitt ausmessen) Bin allerdings 1,70 m groß und kann lange Sachen eigentlich immer gut tragen.
Gruß
Ulrike

heidi1956 13.10.2005 11:25

AW: Poncho oder Cape???
 
schau mal ungefähr so, allerdings hab ich nen schalkragen gemacht

Ija 13.10.2005 14:42

AW: Poncho oder Cape???
 
Hi,

bin zwar noch relativ neu hier, aber ich geb´auch mal meinen Senf dazu.

Ich bin auch "nur" 1,65m und meine Kleidergröße liegt derzeit jenseits der 48, aber meine Ma hat ein altes Kutschercape aus einem fließenden satinähnlichen Stoff, das Knöchellang ist (natürlich in schwarz) mit solchen Grifflöchern für die Arme vorne und einer tollen Kapuze.
Ich habe das Ding mal anprobiert (Es ist eigentlich für Größe 44, d.h. die Schultern waren zu eng) und trotz des Futters (soll ja auch wärmen) trug es deutlich weniger auf, als die Ponchos, die ich bisher so versucht habe.

Ich würde also eher das Cape wählen.

Gruß
Ija


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 1,66544 seconds with 11 queries