Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Rechteck mit einem Stück "einfassen" (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=157196)

Anne-Marie 27.06.2012 09:23

AW: Rechteck mit einem Stück "einfassen"
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo
Habe gerade ein ähnliches Problem, allerdings in rund und ohne Borte.
Denke aber, mein Versuch könnte auch dir helfen, da du ja eckig arbeitest und nur an den Ecken schräg einschneiden mußt. Die Borte zwischenzufassen dürfte auch nicht alzu schwierig sein. Was meinst du? Hier mein Lösungsansatz:

Wildlife 27.06.2012 09:40

AW: Rechteck mit einem Stück "einfassen"
 
:)

Vielen Dank!

Für Dich dürfte eigentlich die Anleitung für die Krümeltasche von Farbenmix (Ausgangsposting) wirklich passend sein! Man muss ja keinen drei Zentimeter breiten Rand lassen, sondern kann knapper nähen und ich denke, ich werde das auch so probieren...

Ich werde erst den roten Samt mit einem dünneren Stoff doppeln, mein Rechteck markieren, nähen, ausschneiden und wenden, im Prinzip wie mit Beleg.

Dann die Borte annähen und mit dieser den Samt knappkantig absteppen und dann erst den weißen Samt unterlegen und auch fest nähen... ich hoffe, das klappt so und sieht nachher dann auch sauber aus.

Vielen Dank und liebe Grüße
Wildlife

Anne-Marie 27.06.2012 09:46

AW: Rechteck mit einem Stück "einfassen"
 
der Rand ist keine 3 cm, sieht nur auf dem Bild so aus. 1 cm reicht vollkommen.

Wildlife 27.06.2012 10:00

AW: Rechteck mit einem Stück "einfassen"
 
Zitat:

Zitat von Anne-Marie (Beitrag 1967135)
der Rand ist keine 3 cm, sieht nur auf dem Bild so aus. 1 cm reicht vollkommen.

:D Nein... ich mein bei der Krümeltasche... die hat einen drei Zentimeter breiten Rand...

Deine Variante ist ja eigentlich ähnlich, nur ohne Beleg... Mit Beleg arbeite ich gleichmäßiger und kann auch besser versäubern, ob es wirklich nötig ist, weiß ich allerdings nicht.

Vielen Dank und liebe Grüße

Anne-Marie 27.06.2012 10:59

AW: Rechteck mit einem Stück "einfassen"
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Dein Beleg brachte mich auf eine noch bessere Idee. Warum nicht dünnes Vlies als Beleg verwenden? Sieht viel sauberer aus, oder?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,19680 seconds with 12 queries