Hobbyschneiderin 24 - Forum

Hobbyschneiderin 24 - Forum (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/index.php)
-   Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/forumdisplay.php?f=9)
-   -   Beutel mit speziellem Kordelzug... Hilfe erbeten! (http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=111003)

sew-newb 10.12.2009 11:07

Beutel mit speziellem Kordelzug... Hilfe erbeten!
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo!

Ich nähe gerade einen Tragebeutel und ich stehe vor folgendem Problem.

Wie ihr im Bild sehen könnt, so sollen die Kordeln links und rechts in den Haltrungen sein und auch im Tunnelzug. Also dass ich bnach dem zusammenziehen die Kordeln als Träger benutzen kann.

Ich hab zur besseren Ansicht schwarze Kordel genommen, und es so hingelegt wie ich mir das in etwa vorstelle.

Nur wie nähe ich das am schönsten?
Könnte ich oben wo der Tunnelzug sein wird, zwei Knopflöcher nähen, und dann einziehen und dann Tunnelzug zunähen? Würde das funktionieren?

Ich bin vorstellungstechnisch ziemlich mies drauf, also bitte um Verständnis... :o

Danke für Eure Hilfe!

Gitte Soest 10.12.2009 11:18

AW: Beutel mit speziellem Kordelzug... Hilfe erbeten!
 
Hallo und guten Morgen, :)

ich würde jetzt spontan Ja sagen!
Obwohl ich ja erstmal experimentiere und dann notfalls wieder auftrenne.
Vielleicht nützt es Dir was wenn Du den Tunnel als erstes heftest!? :)

Liebe Grüße
Gitte

sew-newb 10.12.2009 11:26

AW: Beutel mit speziellem Kordelzug... Hilfe erbeten!
 
Tunnelzug heften ja, aer wenn die Knopflöcher erstmal genäht sind, dann sind sie da... da kann ich dann nix mehr auftrennen... :o

Aber grundsätzlich hätt ich jetzt auch zu meiner Theorie "ja" gesagt dass es funktioniert.

Ich such jetzt nur mehr Bestätigung, oder aber auch Tipps, was ich anders/besser machen könnte...

australiakatze 10.12.2009 11:35

AW: Beutel mit speziellem Kordelzug... Hilfe erbeten!
 
Ich mache keine Knopflöcher sondern ziehe die Kordel durch die seitliche Naht - musst ein paar Stiche auftrennen bzw. bei den Seitennähten schon die Öffnung berücksichtigen.

sew-newb 10.12.2009 11:42

AW: Beutel mit speziellem Kordelzug... Hilfe erbeten!
 
Wäre mir natürlich lieber, wenn ich nicht den Knopflochfuss umbauen müsste...

Und die Kordel ziehe ich dann so ein, wie ich das am Bild hingelegt habe, geht das, oder behindern sich da die Schnüre, wenn übergreifend ist?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:49 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen

Page generated in 0,41196 seconds with 11 queries