Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Blogs Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Blogs > Aeldra

Bewerten

Mein großes Nähmaschinen Atelier

"Mein großes Nähmaschinen Atelier" bei Mister Wong speichern "Mein großes Nähmaschinen Atelier" bei YiGG.de speichern "Mein großes Nähmaschinen Atelier" bei Google speichern "Mein großes Nähmaschinen Atelier" bei del.icio.us speichern "Mein großes Nähmaschinen Atelier" bei Webnews speichern
Veröffentlicht: 19.08.2013 um 14:24 von Aeldra

28.Eintrag 19.August 2013

Strampler Ottobre Kids 4/2013
Keine Vorhänge...Projekt wurde auf unbestimmte Zeit vertagt.

Nach Ewigkeiten, hier jetzt wieder ein Eintrag.
Das schöne Wetter war einfach nicht zum Nähen geeignet...und dann haben mich die Vorhänge abgeschreckt.
Da ich in etwa zwei Wochen nach London fahre, um meine Brieffreundin zu besuchen, die vor etwa einem halben Jahr ein Baby bekommen hat, habe ich als passendes Projekt einen Strampler in Angriff genommen.

Meine erste Arbeit mit dehnbarem Stoff, nämlich Nickivelour und Jersey. Ich habe einen roten Jersey Stoff gefunden auf dem Busse und die Namen von Londoner Bushaltestellen zu sehen sind.
Am Samstag hab ich mit zuschneiden angefangen,
nachdem ich Freitag den Stoff gewaschen hab und das Schnittmuster vorbereitet.
Das Zeug rollt sich ganz schön, vor allem der Nikivelour.
Sonntags habe ich die Poflicken, Knieflicken und Verstärkungen für die Trägerenden auf das Strampler Schnittteil gesteckt, geheftet und genäht.
Ich hab vergessen, mir Vlieseline zum verstärken mitzunehmen. Was ich noch da hatte war aufbügelbares Gardinenband. Das hab ich dann kurzerhand genommen um die Knieflicken und Die Trägerspitzen zu verstärken.
Keine gute Idee. An den Trägerspitzen geht das noch aber die Knieflicken sind viel zu steif.
Wobei das Aufnähen mit dem aufgebügelten Gardinenband wirklich spitze ging, da hat sich nichts mehr gerollt oder verzogen.

Heute Abend werde ich anfangen, die Knieflicken wieder vom Stoff zu trennen. Wenn ich mir heute morgen die Anleitung mitgenommen hätte, könnte ich nach der Arbeit gleich noch die richtige Vlieseline besorgen ich denke es war H180 aber sicher bin ich mir nicht.
Solange die Seitennähte noch nicht geschlossen sind, kann ich die Knieflicken ja noch austauschen.
Kategorie: Kategorielos
Hits 1250 Kommentare 0 Hinweis auf diesen Blog-Eintrag per E-Mail verschicken
« Zurück     Startseite des Blogs     Nächste »
Kommentare 0

Kommentare

 
Trackbacks 0

Trackbacks


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08103 seconds with 21 queries